[Stand 06. Juni 2020] Der Trainingsbetrieb aller Alterskategorien kann ab Montag 08. Juni unter Einhaltung eines Schutzkonzepts wieder durchgeführt werden. Folgende Punkte (grob zusammengefasst) sind teil von unserem Schutzkonzept:

1. Nur symptomfrei ins Training

Wir werden vor den Trainings jeweils fragen ob sich alle Spieler gesund fühlen. Falls jemand Symptome zeigt, behalten wir uns vor diese Person nach Hause zu schicken.

2. Abstand halten

Der Sicherheitsabstand von 2m muss weiterhin überall eingehalten werden ausser während dem Spielbetrieb. Beim Besprechen im Kreis, beim
Umziehen in der Garderobe, auch beim Duschen und der Anreise zum Training müssen die 2m Sicherheitsabstand eingehalten werden.

3. Gründlich Hände waschen

Die Hände müssen regelmässig gründlich mit Seife gewaschen werden. Bei uns wird dies zu Beginn, in der Mitte und am Schluss des Trainings sein. Sprich drei Mal.

4. Präsenzlisten führen

Wir werden eine Präsenzliste führen um das Contact Tracing zu vereinfachen.

5. Bestimmung Corona-Beauftragter

Matthias Kreis ist unser Corona-Beauftragter